Lehrforschungsprojekt
Critical Perspectives

Lehre am Ifa mitgestalten!

Teaching
Winter 19-20


Critical Perspectives ist ein Plädoyer für eine neue Haltung in der Ausbildung und Praxis von Architekt*innen und verfolgt die Absicht, einen kontinuierlichen, bunten, offenen und fruchtbaren Dialog zwischen allen Lernenden und Lehrenden anzuregen. Ausgehend von der Frage, ob die Hochschulen uns Studierenden geeignetes Handwerkzeug für zukunftsorientiertes Handeln vermitteln, werden hierfür die Produktionsbedingungen von Architektur an den Hochschulen kritisch erörtert und die kollektive Identität von Architekturschaffenden in Abhängigkeit gemeinsamer Werte, Normen und ihrer Arbeitskultur untersucht. Individuelle Erfahrungen und Positionen sind hierbei unverzichtbar und besonders wertvolle Bausteine der Überlegungen. Critical Perspectives bündelt die Beobachtungen, Ideen und Anregungen zu den aktuellen Anforderungen an die Architekturausbildung in einem Magazin und steht unter nbl.berlin zum Lesen bereit. Das Magazin macht vor allem uns Studierenden Mut, kritische Perspektiven einzunehmen und somit aktiv zur Entwicklung eines gesunden und demokratischen Lernumfeldes sowie einer positiven Arbeitskultur beizutragen.

MAGAZINE
https://issuu.com/boettmagda/docs/200717_mb_sose_20_lfp_magazin_cp_issuu

PRESENTATION
Freitag 17.07
12:00

https://tu-berlin.zoom.us/j/95904849191?pwd=V2hNRUFCdnc4RGV5Y1F2QTlwcW5KQT09
Zoom ID: 959 0484 9191
Key: 61985679

Image: © Magdalena Böttcher/Sina Jansen


NATURAL BUILDING LAB
constructive design &
climate adaptive architecture
Technische Universität Berlin
Institut für Architektur, Sek. A44
Straße des 17. Juni 152
10623 Berlin