Modul:
BA Sonderthemen des Entwerfens und Konstruierens

Termine:
Freitags (ab 29.10.21), 8.30 Uhr
online via zoom

Anmeldung:
erfolgt automatisch über die Anmeldung zum Modul ‘Entwerfen und Konstruieren IV’, bzw. das Mitschreiben des Tests zum Ende des Semesters.

ZOOM LINK
Meeting-ID: 675 1886 2869
Kenncode: 169694

Der vorhandene Gebäudebestand enthält jedoch immer knapper werdenden materiellen Ressourcen, in denen eine große Menge CO2 eingespeichert ist. Wie wir mit diesem Erbe umgehen und diese Ressourcen verwalten, ist eine der wichtigsten Herausforderungen für die nächste Generation von Architekt*innen. 

Dieser Diskurs berührt viele verschiedene Bereiche unseres Fachs und während in einigen Kreisen des politischen Diskurses zunehmend radikale Maßnahmen wie ein Abrissverbot oder ein Neubaustopp gefordert werden, gibt es auch erhebliche technische und ethische Herausforderungen, die auf allen Ebenen zu bewältigen sind. Wie können wir den natürlichen Wunsch vieler Architekt*innen, sich auf den Neubau zu konzentrieren, umgehen? Welche technischen Herausforderungen müssen noch gelöst werden, um den Gebäudebestand zukunftsfähig zu machen? Wie können wir auch unscheinbare Bestandsgebäude für Nutzende genauso attraktiv machen wie einen Neubau? 

In der diesjährigen Ringvorlesung wollen wir aus den verschiedenen Fachgebieten am IfA Perspektiven zu diesen und vielen weiteren Fragen sammeln.

Programm WiSe 21-22:
29.10 / Eike Roswag-Klinge (NBL)
5.11 / NBL
12.11 / Mechthild Stuhlmacher (A13)
19.11 / Jacob van Rijs (FGvanR)
26.11 / Stefanie Bürkle
3.12 / Raoul Bunschoten (CHORA)
10.12 / Rainer Hehl (FG Hehl)
14.01 / Jan Kampshoff (DE / CO)
21.01 / Lars Steffensen (HealthCare)
28.01 / gte
04.02 / Kristin Wellner
25.02 / TEST