Masters Entwurf
Hochbau I

20 Teilnehmer*innen

Freitag 10-18 Uhr
Vor Ort im Rechenzentrum

Kooperationen:
RZ Potsdam
FÜR // Freundliche Übernahme Rechenzentrum e.V.
FG Architekturtheorie und Entwerfen Uni Kassel

Photo:
© Matthew Crabbe / Krisitina Tschesch

Die Zukunft des Rechenzentrums mitten im Stadtzentrum Potsdams wird seit Jahren kontrovers diskutiert. Das 1961 errichtete DDR-Nachkriegsmoderne-Gebäude fungierte ursprünglich als Datenverarbeitungszentrum bis es seit 2015 temporär von Kunst- und Kreativschaffenden genutzt wurde und mittlerweile einer der wichtigsten Orte für soziokreative und zivilgesellschaftliche Praxis in Potsdam geworden ist. Allerdings droht dem Rechenzentrum nach der vertraglich festgelegten Zwischennutzungsphase bis 2023 der Abriss, da es dem von der Stadt Potsdam und der Stiftung Garnisonskirche beschlossenen und umstrittenen Wiederaufbau der Garnisonskirche weichen soll.  

www.rz-potsdam.de

Im Wintersemester wollen wir uns mit einem aktiven Beitrag in die aktuelle Debatte um das Potsdamer Rechenzentrum einbringen und realistische Szenarien für einen ökologisch, ökonomisch und kulturell nachhaltigen Gebäude(teil-)erhalt entwickeln. Wichtige Fragen zum Bauen im Bestand, zum verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen, aber auch zu gesellschaftspolitischen und sozialen Themen wie historische Rekonstruktion von Gebäuden oder partizipative Stadtentwicklung werden reflektiert und in einer eigenen Haltung widergespiegelt. In kollektiver und selbstorganisierter Arbeitsweise und in enger Kooperation mit dem Netzwerk der lokalen Akteur:innen werden wir realitätsbezogene, aber gleichzeitig unkonventionelle oder experimentelle Entwürfe erarbeiten, die einmal wöchentlich vor Ort gemeinsam im Offenen Studio diskutiert und weiterentwickelt und auch ausgestellt werden.

Dokumentation Rechenzentrum – Vom Abrissobjekt zu Kreativkosmos
Ein Film von Elias Franke und Kristina Tschesch
Mit: Christian Näthe, André Tomczak, Anja Engel, Jann Jakobs, u.v.m.
Dokumentation, 45 Minuten, Potsdam, 2015
unterstützt durch die ProPotsdam GmbH
With: Carolina von Hammerstein, Charlotte Dahmen, Christian Gäth, Clara Harbecke, David Bornscheuer, David Dietrich, Fabian Schmitt, Frieda Grimm, Isabella Bönke, Jenny Dyffort, Kristina Ledovskikh, Laura Wetzel, Mariia Shepetska, Matthew Crabbe, Miriam Kuhn, Paolo Bradicic, Rieke Davidelt, Sarah Baur, Selin Sensan, Selina Schlez, Severin von Erffa, Yannick Schulze, Youn Hyung Cho