Am Anhalter Bahnhof sollen sechs Container, die bis vor Kurzem für die Unterbringung von Geflüchteten genutzt wurden, in »Ein Tempohome für das Exilmuseum« umgebaut werden.

Teilnehmeranzahl
16

Termin
Donnerstags + Freitags, 10–18 Uhr

Bewerbung
per ISIS

Kooperationen
Konstruktive Vertiefung mit Prof. la Magna + Team
PIV mit FG Planungs- und Bauökonomie
Vermittlung & Inzinierung mit morgen

Open Studio
EXL – Open Studio
23.10.2020 / 15:00 – 16:00, via Zoom
Meeting ID: 673 3306 6720
Passcode: 876797

In einem vorbereitenden Seminar im Sommer 2020 wurde hierzu von Studierenden in den IfA Bau Werkstätten einer der Container technisch-konstruktiv untersucht, sowie die geplante Installation programmatisch weiterentwickelt. Nach Absprache mit Behörden und zukünftig Nutzenden werden die Ergebnisse nun in diesem Semester als Ausgangspunkt für die vertiefte Bearbeitung bis hin zu einer Ausführungsreife im Format eines Projektbüros dienen. Die Realisierungsphase des DesignBuild Projekts ist ab März 2021 geplant.

Das Projekt wird in enger Kooperation mit der Stiftung Exilmuseum und der Habitat Unit durchgeführt. Die projektintegrierte Veranstaltung – PIV wird vom Fachgebiet Planungs- und Bauökonomie angeboten.

Detaillierte Informationen folgen in Kürze an dieser Stelle.

With: Adrien Bressan, Antonia Leicht, Clara Kraus, Demi George, Felix Schons, Greta Altenburger, Johanna Bäumer, Lara Jensen, Laura Schwarzenberger, Lilyana Toneva, Lukas Wichmann, Maire Cordts, Matthew Crabbe, Max Pfeffer, Moritz Henes, Paul Girod, Paul Porath, Philipp Sumpf, Phillip Arndt, Sina Jansen