Presse:
Visit Berlin
Berliner Zeitung
Berlin.de
Inforadio.de
Tagespiegel
TAZ
Berliner Woche

ZU/FLUCHT ist eine Freiluftausstellung und ein Kulturort auf dem Weg zum Exilmuseum, das in den nächsten Jahren am Anhalter Bahnhof entstehen soll. Die Ausstellung der Stiftung Exilmuseum Berlin entstand in Zusammenarbeit mit dem Institut für Architektur der TU Berlin. Über zwei Semester hinweg haben sich Studierende des Natural Building Lab mit der Analyse von Material, Nutzung und Umgestaltungsmöglichkeiten ehemaliger Geflüchteten Container auseinandergesetzt, ZU/FLUCHT entworfen und geplant und anschließend eigenhändig aufgebaut. Darin präsentiert das Fachgebiet Habitat Unit seine Untersuchungen zum Leben von Geflüchteten in Wohncontainern. Weitere Ausstellungsinhalte zum Thema „Exil heute“ entstanden aus einer Kooperation mit dem „We Refugees Archive“, Minor Projektkontor für Bildung und Forschung.

Projektinitiatorin:
Stiftung Exilmuseum Berlin
Ausstellung: Cornelia Vossen, Dana Müller, Meike-Marie Thiele, Philipp Sukstorf, Sarah Blendin

Entwurf, Planung und Ausführung:
Natural Building Lab, Institut für Architektur, Technische Universität Berlin

Adrien Bressan, Antonia Leicht, Antonia Noll, Clara Kraus, Demi George, Prof. Eike Roswag-Klinge, Felix Schons, Felix Tholl, Greta Altenburger, Greta Wörmann, Johanna Bäumer, Johannes Rau, Lara Jensen, Laura Schwarzenberger, Leon Klassen, Lilyana Toneva, Lisa van Heyden, Lisa Kolkowski, Lukas Wichmann, Mahmoud Alkhnifes, Maire Cordts, Matthew Crabbe, Max Pfeffer, Moritz Henes, Nina Pawlicki, Paul Girod, Paul Porath, Philipp Sumpf, Phillip Arndt, Reingard Hesse, Thalia Budin

Projektleitung:
Sina Jansen

Inhalte Forschungsprojekt „Architekturen des Asyls “:
Habitat Unit, Institut für Architektur, Technische Universität Berlin
Antonia Noll, Aline Fraikin, Ayham Dalal, Philipp Misselwitz, Veronica Zaripova

Weitere Kooperationen:
morgen. (Beate Kapfenberger, Martha Starke, Nina Manara)
Fachgebiet für Tragwerksentwurf und -konstruktion TEK (Hendrik Behrens, Yury Sokolov, Prof. Riccardo La Magna)
Fachgebiet Planungs- und Bauökonomie/Immobilienwirtschaft (Stine Kolbert)
IfA Bau, DesignBuild Workshop, TU Berlin (Felix Tholl, Jonathan Lewkowicz)
We Refugees Archive / Minor Projektkontor für Bildung und Forschung (Anne von Oswald)

Ausstellungsgrafik:
sans serif (Ina Munzinger, Katrin Schmitt-Tegge)

Grafikproduktion:
Hruby Werbetechnik GmbH

Technische Beratung:
ZRS Ingenieure (Hendrik Behrens, Uwe Seiler)

Übersetzung:
Zweisprachkunst Brian Currid

With: